geld-5023

Geld

Inhalt  |  Termine  |  Spielstätten  |  Presse 

geld-5023
geld-5023

Geld

Ein theatraler Kompetenzerwerb in einer Fassung für drei Schauspieler für Jugendliche ab 12 Jahren

Eine Produktion des Consol Theater Gelsenkirchen

Inhalt

 

Das leidige, verwünschte Geld. Man kann es nicht essen, man muss es trotzdem haben, man soll nicht drüber sprechen und angeblich stinkt es nicht. Wir gehen täglich damit um und wissen erstaunlich wenig darüber. Wo kommt es her, wer bestimmt seinen Wert, wem nützt es, was nützt es, wer macht die Regeln und was, wenn ich mich nicht daran halte?

Auf Basis eines Rechercheprojekts mit Schüler*innen erkunden drei Performer*innen die Mechanismen der Geldwirtschaft und die Möglichkeiten, bei diesem Spiel einzusteigen,  mitzumischen, auszutricksen, umzudrehen, abzuräumen.


Mit:

Lena Entezami | Peter Stephan Herff | Erik Rentmeister

Regie:

Andrea Kramer

Dramaturgie:

Sylvie Ebelt

Ausstattung:

Stefanie Stuhldreier

Video:

Lars Detke

Musik:

Radoslaw Piotr Fedyk

Premiere:

Sonntag, 08. Mai 2022

Theater:

Consol Theater Gelsenkirchen

Aufführungen:

03

 

geld-5023
geld-5060023
geld-4918

Geld

Ein theatraler Kompetenzerwerb in einer Fassung für drei Schauspieler für Jugendliche ab 12 Jahren

Eine Produktion des Consol Theater Gelsenkirchen

Inhalt

 

Das leidige, verwünschte Geld. Man kann es nicht essen, man muss es trotzdem haben, man soll nicht drüber sprechen und angeblich stinkt es nicht. Wir gehen täglich damit um und wissen erstaunlich wenig darüber. Wo kommt es her, wer bestimmt seinen Wert, wem nützt es, was nützt es, wer macht die Regeln und was, wenn ich mich nicht daran halte?

Auf Basis eines Rechercheprojekts mit Schüler*innen erkunden drei Performer*innen die Mechanismen der Geldwirtschaft und die Möglichkeiten, bei diesem Spiel einzusteigen,  mitzumischen, auszutricksen, umzudrehen, abzuräumen.


Mit:

Lena Entezami | Peter Stephan Herff | Erik Rentmeister

Regie:

Andrea Kramer

Dramaturgie:

Sylvie Ebelt

Ausstattung:

Stefanie Stuhldreier

Video:

Lars Detke

Musik:

Radoslaw Piotr Fedyk

Premiere:

Sonntag, 08. Mai 2022

Theater:

Consol Theater Gelsenkirchen

Aufführungen:

03

 

2022

September 2022

Geld

Geld

Geld

Geld

Geld

Geld

Geld

Sonntag, 11. September 2022

Dienstag, 13. September 2022

Dienstag, 13. September 2022

Mittwoch, 14. September 2022

Mittwoch, 14. September 2022

Donnerstag, 15. September 2022

Donnerstag, 15. September 2022

17.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

2023

März 2023

Dienstag, 07. März 2023

Dienstag, 07. März 2023

Mittwoch, 08. März 2023

Mittwoch, 08. März 2023

Donnerstag, 09. März 2023

Donnerstag, 09. März 2023

10.00 Uhr

12.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

April 2023

April
 

Dienstag, 18. April 2023

Dienstag, 18. April 2023

Mittwoch, 19. April 2023

Mittwoch, 19. April 2023

 

10.00 Uhr

12.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

 

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

2022

September 2022

Geld

Sonntag, 11. September 2022, 17.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Dienstag, 13. September 2022, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Dienstag, 13. September 2022, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 14. September 2022, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 14. September 2022, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Donnerstag, 15. September 2022, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Donnerstag, 15. September 2022, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

2023

März 2023

Geld

Dienstag, 07. März 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Dienstag, 07. März 2023, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 08. März 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 08. März 2023, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Donnerstag, 09. März 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Donnerstag, 09. März 2023, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Dienstag, 18. April 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Dienstag, 18. April 2023, 12.00 Uhr 

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 19. April 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 19. April 2023, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

2023

April 2023

Geld

Dienstag, 18. April 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Dienstag, 18. April 2023, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 19. April 2023, 10.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Geld

Mittwoch, 19. April 2023, 12.00 Uhr

Consol Theater Gelsenkirchen

Consol Theater Gelsenkirchen

Bismarckstraße 240 | 45889 Gelsenkirchen
+49 209 - 9882282
CONSOL THEATER Logo

Consol Theater Gelsenkirchen

Bismarckstraße 240 | 45889 Gelsenkirchen
+49 209 - 9882282
CONSOL THEATER Logo

Consol Theater Gelsenkirchen

Bismarckstr. 240
45889 Gelsenkirchen

geld-5023
geld-4918
geld-4977

WAZ Gelsenkirchen  | Uli Kolmann

Applaus für die „Geld!“-Premiere

Ensemble und Publikum genossen die „Geld“-Premiere im Consol Theater

Wenn es die Welt bestimmt, wenn – alles danach drängt, was bleibt dann von uns?· ,,Geld!“ heißt das neue Stück des Theaters Consol, und Team wie Zuschauer genossen nach langer Zeit mit digitalen Auf­führungen wieder eine „echte Pre­miere“, Dieser „theatrale Kompe­tenzwettbewerb“ schöpfte aus dem Vollen bei dem uralten Thema, Die Auswahl der Musiktitel • zeigte schon die Bandbreite: ,,Money“ von Abba, Pink Floyd oder aus dem Mu­sical „Cabaret“ bieten sich an. Viel an Kulisse brauchten Lena Enteza­mi, Peter S. Herff und Eric Rent­meister da nicht, Stühle in unter­schiedlichen Größen und drei weiße Leinwandstreifen für Projektionen reichten.

More
  • geld-4918
  • geld-5060023
  • geld-5060020
  • geld-5012
  • geld-5060012
  • geld-5060049

WAZ Gelsenkirchen  | Uli Kolmann

Applaus für die „Geld!“-Premiere

Ensemble und Publikum genossen die „Geld“-Premiere im Consol Theater

Wenn es die Welt bestimmt, wenn – alles danach drängt, was bleibt dann von uns?· ,,Geld!“ heißt das neue Stück des Theaters Consol, und Team wie Zuschauer genossen nach langer Zeit mit digitalen Auf­führungen wieder eine „echte Pre­miere“, Dieser „theatrale Kompe­tenzwettbewerb“ schöpfte aus dem Vollen bei dem uralten Thema, Die Auswahl der Musiktitel • zeigte schon die Bandbreite: ,,Money“ von Abba, Pink Floyd oder aus dem Mu­sical „Cabaret“ bieten sich an. Viel an Kulisse brauchten Lena Enteza­mi, Peter S. Herff und Eric Rent­meister da nicht, Stühle in unter­schiedlichen Größen und drei weiße Leinwandstreifen für Projektionen reichten.

More
Back to Top